Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Besteht die Möglichkeit sich vor der Veranstaltung persönlich kennen zu lernen?
Absolut, das liegt ebenso auch in meinem Interesse! Jede Feier ist gewissermaßen einzigartig und sollte für gutes Gelingen entsprechend vorbereitet sein. Der angesagteste Club-DJ muss nicht unbedingt auch die richtige Wahl für Ihre Veranstaltung sein, ich behaupte sogar das Gegenteil. Ihre Gäste kommen vermutlich nicht wegen der Musik die aktuell im Club gespielt wird. Vielmehr geht es auf Ihrer Feier darum nach Möglichkeit alle (!) Gäste gut zu unterhalten und mit einem abwechslungsreichen Programm zu begeistern. Dafür muss der DJ entsprechend erfahren, flexibel und natürlich kompetent sein und für alle Altersgruppen und Musikrichtungen etwas in seinem Repertoire parat haben.

In einem persönlichen Vorgespräch können der Ablauf der Veranstaltung und Ihre persönlichen Wünsche und Interessen geklärt und berücksichtigt werden. Das Besprochene wird schriftlich festgehalten, so dass es während der Veranstaltung zu keinen Missverständnissen kommt. Wie soll man Vertrauen in einen unbekannten DJ haben, der eventuell nicht die persönlichen Vorstellungen erfüllt oder einem unter Umständen sogar unsympathisch ist? Gönnen Sie sich den Vorteil mich vorab persönlich kennen zu lernen, ich komme gerne auch bei Ihnen vorbei! Während der Veranstaltung können Sie den DJ nicht mehr austauschen.

⇒ Welche Musik wird gespielt?
Mein Musikrepertoire reicht von den Hits der 60er bis zu den aktuellen Charts. Somit habe ich die Möglichkeit flexibel Ihren und den Musikgeschmack Ihrer Gäste zu spielen und auf Musikwünsche individuell einzugehen. Mit meiner bestens organisierten Musiksammlung habe ich stets für alle Generationen und jede Stilrichtung die richtige Musik parat. Musikwünsche des Publikums sind ausdrücklich willkommen. Selbstverständlich habe ich aber nicht nur Party-Hits in meinem Repertoire, sondern auch dezente Hintergrundmusik, die sich ausgezeichnet zum Sektempfang oder zum Essen eignet. Abgesehen von einer großen Musiksammlung ist das Gespür für die richtige Musik zur richtigen Zeit und die Art der Darbietung allerdings der Schlüssel zu einer erfolgreichen Veranstaltung und begeisterten Gästen.

⇒ Welche Technik kommt zum Einsatz?
Gewöhnlich bringe ich für eine Veranstaltung mit bis zu 250 Personen meine eigene Anlage mit. Die Tonanlage besteht (abhängig von der Veranstaltungsgröße) aus 2 oder mehreren hochwertigen aktiven Topteilen (12/1,5", je 600W sinus) und aktivem Subwoofer (15", 800W sinus) von Dynacord. Geschmückt mit edlen Stativhussen werden auch die Boxenständern zu einem optischen Blickfang.

Show- und Ambiente-Laser, moderne LED-Effekte und farbliche Raumbeleuchtung sorgen für ausgezeichnetes Ambiente und einladende Tanzstimmung. Bei Bedarf kann zur Verstärkung der Lichteffekte zusätzlich etwas Nebel eingesetzt werden. Besonders stolz bin ich auf meine neuen Moving-Heads, die das Effektlicht optimal ergänzen und selbst ohne Nebel mit fantastischen Mustern an Decke und Wände die Räumlichkeit wahrhaft in ein neues Licht setzt und die gesamte Grundbeleuchtung positiv beeinflusst. In Kombination mit der zentralen DMX Steuerung lassen sich die Lichteffekte situativ anpassen und überzeugen mit einer ausgezeichneten Lichtshow.

Das "Herzstück" beim Auflegen bildet das Pioneer Mischpult und das Laptop mit der Traktor Scratch-Pro DJ Software in Verbindung mit 2 Technics SL1210MK2 Plattenspieler, die noch richtige "Handarbeit" zulassen. Funkmikrofon, CD-Player, USB-Anschlüsse und ein zusätzlicher Anschluss am Mischpult für evtl. Beiträge über ein zusätzliches Laptop o.ä. sind natürlich ebenfalls vorhanden. Bei größeren Veranstaltungen empfiehlt es sich einen meiner Veranstaltungspartner zu involvieren.

Inzwischen gehört auch ein leistungsstarker LED Beamer und eine große Leinwand zur Wiedergabe von Musikvideos, Karaoke und sonstigen Beiträgen zu meinem Standardinventar.

⇒ Wann findet der Aufbau bzw. Abbau statt?
Gewöhnlich bin ich ca. 2 Stunden vor Eintreffen der Gäste am Veranstaltungsort und baue die Technik auf. Bei Veranstaltungen in der näheren Umgebung ist der Aufbau auch bereits morgens oder am Tag zuvor möglich. Damit entsteht auf Ihrer Feier keine Hektik vor Ort, die Gäste betreten einen vorbereiteten Raum und die Musik kann pünktlich zum Eintreffen der Gäste gespielt werden. Der Abbau erfolgt in der Regel unmittelbar nach Ende der Veranstaltung.

⇒ Welche Voraussetzungen sind zu schaffen?
Ich arbeite mit modernster und stromsparender LED Technik. Prinzipiell ist damit ein normaler Stromanschluss (230V/16A) ausreichend. Als Grundstock für das DJ Equipment genügt ein Tisch mit ca. 1,5m Breite. Boxen, Lichteffekte und Leinwand können (abhängig von den örtlichen Gegebenheiten) flexibel und platzsparend aufgebaut werden. Somit kann ich mich allen örtlichen Gegebenheiten ideal anpassen.

⇒ Kann auch mitgebrachte Musik auf CD oder USB-Stick oder eine Präsentation auf einem mitgebrachten Laptop abgespielt werden?
Gerne. Zum Abspielen des Tons über die Anlage von z.B. Präsentationen auf einem mitgebrachten Laptop steht ein Cinch-Anschluss am Mischpult bereit. Typische Verbindungskabel (3,5mm Klinke > Cinch) und auch Adapter mit Verlängerung sind ebenfalls vorhanden. CDs oder USB-Sticks können an der MP3-fähigen CD-Station abgespielt werden.

Über HDMI oder VGA Anschlüsse kann das Laptop auch direkt an das Video Setup angeschlossen und mitgenutzt werden.


⇒ Was geschieht im Krankheitsfall?
Glücklicherweise konnte ich bisher jede gebuchte Veranstaltung auch persönlich durchführen, aber das ist eine durchaus berechtigte Frage. Im Laufe der Jahre habe ich viele nette und kompetente DJ Kollegen kennengelernt, die in diesem Fall für mich einspringen würden und selbstverständlich alle im Vorgespräch gesammelten Informationen von mir erhalten, so das Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite sind und entspannt feiern können.

⇒ Mit welchen Kosten muss man rechnen?
Leider lässt sich diese Frage ohne konkrete Informationen über die Veranstaltung nicht beantworten, denn der Preis richtet sich immer nach den konkreten Vorstellung des Kunden. Abhängig von der Größe der Lokation, eingesetztem Equipment, Entfernung und Dauer der Veranstaltung variieren natürlich auch die Kosten. Nach einem persönlichen oder telefonischen Gespräch kann ein entsprechendes Angebot erstellt werden. Bitte lassen Sie sich nicht von einigen unseriösen Agenturen im Internet mit Dumping-Angeboten blenden. Oft handelt es sich um zentralisierte Callcenter mit einem professionellen Internetauftritt, die Studenten-DJs zu Billigpreisen weitervermitteln. Persönlicher Kontakt ist dort leider ein Fremdwort, DJs werden zu Ihrer Veranstaltung kurzfristig nach Verfügbarkeit vermittelt und Qualität somit ein absolutes Glücksspiel.

   

FAQs

Auf Social Media teilen